Ihr Innovations- und Kompetenzzentrum im Bereich RETAIL-Logistik

Digitalisierung Customer Journey & Instore-Technologien

Digitalisierung Customer Journey & Instore-Technologien

Hot Topics
26.Juli 2018

Physische Geschäfte, Website, Smartphone-Apps, soziale Netzwerke, digitale Werbekanäle oder Kundenservice – KundInnen kommen heute über viele verschiedene Touchpoints mit einem Unternehmen in Kontakt. Ständig verfügbare digitale Informations- und Kommunikationstechnologien machen die Customer Journey zu einem komplexen Prozesse, der online und offline stattfindet. Unternehmen, die Ihre Touchpoints und KundInneninteraktionen optimal auf einander abgestimmt haben, können ihre Effizienz steigern und die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

Die Digitalisierung zeigt sich jedoch auch zunehmen auf der Geschäftsfläche. In-Store-Technologien wie digitale Preisschilder (ESL – Electronic Shelf Labels), unbemannte Kassen (Self Check-Out), Digital Signage, Virtual Shopping Shelfs oder mobile Assistenten halten immer häufiger Einzug im Handel.

Future Retail Logistics
Mit der fortschreitenden Technologie und der Digitalisierung im Handel erhält auch die Retail-Logistik einen rapiden Wandel. Komplexe Prozesse werden nun zunehmend durch neue Technologien unterstützt und werden damit effizienter oder organisieren sich (teilweise) selbst. Neue Technologien wie zum Beispiel 3D-Druck,...
Digitalisierung Customer Journey & Instore-Technologien
Physische Geschäfte, Website, Smartphone-Apps, soziale Netzwerke, digitale Werbekanäle oder Kundenservice – KundInnen kommen heute über viele verschiedene Touchpoints mit einem Unternehmen in Kontakt. Ständig verfügbare digitale Informations- und Kommunikationstechnologien machen die Customer Journey zu einem komplexen Prozesse, der online und...

Topics

Forschung

Forschung

Internationale Retailforschung in OÖ: Die Forschung von Logistikum.RETAIL beschäftigt sich mit aktuellen Fragestellungen der Retaillogistik von morgen um Handelsunternehmen zu unterstützen. Mit unserem Team entwickeln wir Lösungsansätze für die Herausforderungen der Zukunft und bearbeiten in Projekten individuell Ihre Fragestellungen.

Bildung

Bildung

Bildung der Zukunft im Retailbereich: Der Handel der Zukunft braucht top ausgebildete LogistikmanagerInnen um die Herausforderungen zu bewältigen. Logistikum.RETAIL setzt auf Aus- und Weiterbildung Ihrer MitarbeiterInnen durch die Bündelung von Forschung und Bildung und Wissensvermittlung auf international hohem Niveau.

RetailLabs

RetailLabs

Das Retail Lab als Testumgebung für Sie: Das RetailLab von Logistikum.RETAIL dient dem Test von Innovationen vor der flächendeckenden Ausrollung im Handel. Hier treffen sich Unternehmen und ForscherInnen, um mit neue Technologien und innovative Systeme zu experimentieren.

CreativeSpace

CreativeSpace

Eine Kreativzone für Innovations- und Denkprozesse der anderen Art: Im CreativeSpace nutzen kreative Köpfe untereinander aber auch mit anderen Institutionen und Akteuren aus Wirtschaft, Forschung, Gesellschaft und Politik die Umgebung und unser Know-How, um Ansätze des „Art Thinking“ und „Design Thinking“ auf ihre Fragestellungen anzuwenden.

Global Retail Exchange

Global Retail Exchange

Internationales Wissen durch Expertenaustausch im OÖ: Der globale Austausch von Know-How im Bereich Handel ist für Logistikum.RETAIL von großer Bedeutung. Die internationale Vernetzung mit Kompetenzträgern im Bereich Retail ermöglicht den ForscherInnen und Unternehmen den Zugang zu internationaler Expertise. So kommen die internationale ExpertInnen in Ihr Projekt und Sie an internationales Wissen.

Start-Ups

Start-Ups

Die Anlaufstelle für Start-UPs im Retailbereich: Unterstützung, Umgebung, Wissen, Innovationen und Acceleratoren: Handelsunternehmen arbeiten immer häufiger mit Start-ups zusammen. Kreative Ideen und Produkte können den Handel maßgeblich verändern. Logistikum.RETAIL bietet Start-ups – in Zusammenarbeit mit dem Transferzentrum der FH OÖ – das ideale Umfeld um ihre Ideen zur Marktreife zu bringen.

RETAIL-Workshop bei der KinderUni 2019 in Steyr
Mit großer Freude konnte das RETAIL-Team im Rahmen der KinderUni zwei Workshops für junge ForscherInnen gestalten. Die Arbeit mit den 7-9jährigen und der Altersgruppe 9-12 Jahre eröffnete einerseits neue Blickwinkel auf den 'Handel der Zukunft', andererseits ergaben sich erstaunliche Parallelen...
RETAIL-Innovationen mit der Personas-Methode

Ein Forschungsteam der FH OÖ beschäftigt sich im Kompetenzbereich RETAIL mit der Personas-Methode, um möglichst nutzerfreundliche und bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln.