Abgeschlossene Projekte

Atropine - Fast Track to the Physical Internet

abgeschlossen

The Physical Internet facilitates the transport of the future. Material will flow analogous to data in the digital internet. This open logistics system is based on physical, digital and operative connectivity. Participants follow standardized protocols and use specific interfaces and modules. In ATROPINE Upper Austrian researchers and industry partners join forces to design a Physical Internet model region.

Innovative Concepts for Collaborative Shrinkage Reduction

abgeschlossen

Aufgrund der geringen Gewinnmargen im Handel wird versucht, die Kosten in den einzelnen Filialen zu senken. Eine Verlustquelle sind z.B. Bestände (Shrinkage) in der gesamten Supply Chain. Als Projektziele wurden die Analyse der Ursachen von Bestandsverlusten, die Erarbeitung von Maßnahmen zur Prävention sowie deren Bewertung definiert. Das Projekt startete im Januar 2008 und lief bis April 2010.

eComTraf - Auswirkungen von E-Commerce auf das Gesamtverkehrssystem

abgeschlossen

Die Studie eComTraf beschäftigt sich mit den Auswirkungen von E-Commerce auf das Gesamtverkehrssystem. Diese Auswirkungen werden durch umfangreiche Analysen und Befragungen von E-Commerce-NutzerInnen, KEP-Dienstleistern (Kurier-, Express- und Paketdienstleister) und Online-Retailern aufgezeigt und in einem Wirkungsmodell dargestellt. Darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen für die Verkehrs-/Innovationspolitik sowie Themen für zukünftige FTI-Ausschreibungen abgeleitet.

Food4all@home – Flächendeckende Hauszustellung von Gütern des täglichen Bedarfs

abgeschlossen

Ziel des Projektes ist es, Möglichkeiten der Hauszustellung von Lebensmitteln zu testen. Damit kann unabhängig von der individuellen Mobilitätssituation oder von persönlichen Zeitrestriktionen die Nahversorgung sichergestellt werden. Kostenneutral realisierbar ist dies nur durch eine integrative Verknüpfung der Prozesse und IT-Systeme eines Lebensmittelhändlers mit dichtem Filialnetz und eines flächendeckenden Zustellexperten.

Catch me if you can - Ladendiebstahl von Kindern und Jugendlichen

abgeschlossen

Ladendiebstahl von Kindern und Jugendlichen ist ein vielschichtiges und aktuelles Thema. Studien zeigen, dass Beginn, Höhepunkt der Belastung sowie Rückgang bzw. Abbruch der Delinquenz beim Ladendiebstahl früher erfolgen als bei anderen Delikten. Grundlage für das Projekt ist die umfassende Betrachtung des Problems aus Sicht der Betriebswirtschaft und Logistik, Kriminalsoziologie und Strafrecht.